Concept

Minuto ist ein dezentral organisiertes, zinsfreies, regionales Zahlungsmittel. Es basiert auf selbstgeschöpften Zeitgutscheinen, die durch die Leistung der Gutscheinschöpfer gedeckt sind. Das freie Konzept stammt von Konstantin Kirsch. Projektseite: http://minutocash.org 
Minuto-Regional dient dazu um einfach Angebote in seiner Region zu finden und sich mit Teilnehmern zu vernetzen.
 

Herstellung der Minuto-Zeitgutscheine

Zur Einführung des Minuto trifft sich eine Gruppe von vertrauten Personen. Jeder Minuto-Schöpfer stempelt mit Namen und Anschrift seine Gutscheine auf der Minuto-Vorlage und unterschreibt dann mit Datum und Unterschrift. Weiterhin stempelt und unterschreibt jeweils noch ein männlicher und weiblicher Bürge. Nun wird noch die letzte Jahr der Gültigkeit und die Region mit der PLZ in die jeweiligen Felder eingetragen. Minutos sind 5 Jahre gültig, d.h. für Gutscheine die z.B. im Jahr 2018 hergestellt werden ist 2023 das letzte Jahr der Gültigkeit. „Gute“ Minutos sollten auf der Rückseite die Angebote / Leistungen des Gutschein-Schöpfers haben, denn das erhöht die Akzeptanz der Gutscheine. Für die Rückseite gibt es auch eine anpassbare Vorlage. Wenn alles fertig ist, können die Gutscheine ausgeschnitten werden.

Die Bürgen erstellen fairerweise auch gleich ihre Gutscheine und lassen sich diese verbürgen. Wichtig ist zu erwähnen, das nicht jeder Gutscheine erstellen muss. Es reicht vollkommen die Minutos zu akzeptieren, um das Konzept zu unterstützen.
 

Nutzung der Gutscheine

Die Gutscheine können Erstellung ganz normal wie Bargeld verwendet werden, aber nur unter denjenigen, die diese Gutscheine akzeptieren. Zum Beispiel wenn dir jemand 1 Stunde lang hilft und du zufrieden bist und er Minuto akzeptiert, dann bekommt der Helfer einen 60 Mintuo Gutschein von dir. Der Helfer kann dann zu dir zurückkommen und später den Gutschein bei dir wieder „einlösen“ oder er kann sich z.B. von anderen Helfen lassen und gibt dann den Gutschein weiter. Somit kann der Gutschein von Hand zu Hand wandern bis er irgend wann wieder zum Gutscheinschöpfer zurück kommt.

Sign in
Username
Password
Forgot your password? Remind